• Grenzgänger  2016

Grenzgänger 2016

0,75 l  |  12,0 % Alkohol  |  2,5 g/l Restzucker  |  6 g/l Säure 


Um den massiven Ernteverlust durch den Frost im Frühjahr 2016 auszugleichen, haben wir diesen Wein aus den Sorten Welschriesling, Sauvignon Blanc und Chardonnay gemeinsam mit einem befreundetem Weingut aus Jeruzalem in der ehemaligen Untersteiermark  vinifiziert.
Cuveétiert und abgefüllt wurde der Wein bei uns am Weingut.
Jeruzalem liegt nur 60 Kilometer Luftlinie von uns entfernt,  hatte aber das Glück vom Frost verschont geblieben zu sein.
Uns war es vor allem auch wichtig eine Alternative mit steirischen
Charakter und steirischen Wurzeln anbieten zu können.

Unser Grenzgänger besticht durch eine gewisse Leichtigkeit, ein blumig-würziges Aroma und einem animierend vollmundigen Abgang.
Der Wein eignet sich als Aperitif sowie auch als ausgezeichneter Speisebegleiter zu kalten  Jausen, allerlei Nudelgerichten, sowie auch zu Fisch, Meeresfrüchten und gebratenem oder gegrilltem Fleisch.
Trinktemperatur 8 – 10°C

Grenzgänger 2016

  • 7,00€


Schnellsuche Grenzgänger 2016